AktionVeranstaltung

Winterlager 2020

WiLa-28.02.-01.03.2020-Lipfersberg-bei-Ingelfingen

Am 28.02.2020 starteten wir, von unserem Treffpunkt am Pumpenhaus aus, ins Winterlager auf den Lipfersberg bei Ingelfingen.

Bei unserer Ankunft war das Lagergelände zugeschneit und wir schaufelten den Platz für unsere beiden Jurten frei, damit es über die folgenden Tage nicht zu nass unter unseren Schlafstätten wurde. Der Kanonenofen brachte uns zum Abendessen eine wohlige Wärme ins Zelt.



Am Morgen gab es Brunch für alle ca. 60 LagerteilnehmerInnen aus Ellwangen, Aalen, Giengen, Bopfingen, Ingelfingen, Künzelsau, Schrozberg und Heubach.

Am Nachmittag starteten verschiedene Gruppen Ihr Programm. So z.B. eine Geocachingtour, eine Weinprobe und ein Ausflug ins nahegelegene Schenkenseebad in Schwäbisch Hall. Während dieser Aktionen kam auf dem Lagerplatz ein starker Sturm mit Windstärke von über 70 km/Std. auf und hat uns unsere Aufenthaltsjurte zerbröselt. In der Nacht kochten wir dann unser Abendessen im nahegelgenen Kurt-Proppe-Haus vom VCP.

Ein Teil von den LagerteilnehmerInnen übernachtete im Haus, weil der Sturm auch die Hochkothe der Schrozberger und die Jurte der Giengener zusammenkrachen ließ.



Es war ein spannendes Lager in diesem Jahr. Wir werden es nicht vergessen aber im nächsten Jahr sind wir auf jeden Fall wieder dabei, da soll das WiLa in Ellwangen stattfinden.